PRP-Therapie

Was ist die PRP-Therapie?

Thrombozytenreiches Plasma (auch plättchenreiches Plasma PRP ) wird durch Zentrifugieren von entnommenem Patientenblut hergestellt.Thrombozyten haben einen sehr hohen Gehalt an unterschiedlichen Wachstumsfaktoren und Zytokinen. Die Aufgabe dieser Wachstumsfaktoren und Zytokine ist es, reparative, antientzündliche und gewebeaufbauende Stoffwechselvorgänge im Körper zu steuern und durchzuführen.Diese Mechanismen macht man sich bei der PRP-Therapie therapeutisch zunutze.

Typische Anwendungsbereiche sind:

  • Arthrosen
  • Ansatztendinosen (Achillessehne, Patellasehnenreizung, -spitzensyndrom, Sehnenreizungen der Schulter)
  • Chronische und schlecht heilende Wunden

Durch Anregung der Kollagen-, Elastin und Bindegewebsbildung findet die PRP-Therapie auch Anwendung im medizinisch ästhetischen Bereich (Akne, Falten).

Terminvereinbarung
Gerne berate ich Sie unverbindlich über Ihr Anliegen.

Über mich

Almut Kolb ist eine qualifizierte Ärztin im Bereich der Chirurgie und manuellen Medizin.

Sprechstunden

Mon - Fri: 8.00 - 18:00Mittwoch Nachmittag: GeschlossenUnd nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0711 - 674616 77Kirchheimer Strasse 32 70619 Stuttgart / SillenbuchAnfahrt